Agenda der GLT-Anwendertagung 2018

Mittwoch, 12. September

Am ersten Veranstaltungstag stellt sich unser Gastgeber, die Fachhochschule Bielefeld, vor. Zentrale Themen sind die Erfahrungen aus Anwendersicht im Neubau am Campus Minden, die Möglichkeiten zur Einbindung mobiler Serviceroboter in die GA/GLT sowie das Thema Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Donnerstag, 13. September

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Anwender. Am Vormittag geht es um zukünftige Marktentwicklungen in der Gebäudeautomation und die Möglichkeiten und Perspektiven der verschieden GLT-Protokolle. Darüber hinaus versuchen wir Referenten aus dem Bereich Zero-Emission-Konzepte zu gewinnen. Am Nachmittag wollen wir uns dem Thema Fachkräfte widmen. Zunächst soll die Frage erörtert werden, wie viel Personal überhaupt zum optimalen Betrieb einer GA erforderlich ist. Dann sollen die Herausforderungen vor denen GA/GLT-Anwender bei der Gewinnung und Entwicklung von Fachkräften stehen identifiziert werden und Best-Practice-Beispiele vorgestellt und diskutiert werden.

Freitag, 14. September

Am letzten Veranstaltungstag haben die Hersteller die Gelegenheit, Best-Practise-Beispiele vorzustellen.

Drucken