30. Glt-Anwendertagung, 2016 in Karlsruhe

Komfort versus Energieeinsparung

 

Nutzerkomfort und Energieeinsparung im Kontext der Energiewende am KIT und zukünftiger Campusentwicklung
Rupert Lohr (KIT, Zukunftscampus)
DKITEE - Erfahrungen aus einem Pilotvorhaben zu Monitoring, Energieverbrauchs-Controlling und energetischer Betriebsoptimierung am KIT
Moritz Hartloff (KIT, Fbta)
Erhebung der Nutzerzufriedenheit in Gebäuden – Methodik und Ergebnisse aus Befragungen an Büroarbeitsplätzen
Andreas Wagner (KIT, Fbta)
Teilenergiekennwerte – Neue Wege in der energetischen Bewertung von Nichtwohngebäuden
Michael Hörner (Institut für Wohnen und Umwelt, Darmstadt)
Herausforderungen der Systemintegration der Gebäudeautomation im Karlsruher Institut für Technologie
Dietmar Nacke und Ekkehard Post (KIT, FM)

Einfluss von simulationsgestützter Optimierung auf Komfort und Energieverbrauch im IT-Zentrum der BMW AG in München
Rainer Angerhöfer (BMW Group)
Erfahrungen mit der Integration eines offenen Zutrittskontrollsystems in das Gebäudeleitsystem der Stadt München
Peter Bawej (Stadt München)
Erfahrungen mit der Nutzereinbindung für den Umzug auf eine neue Bürofläche mit offenen Kommunikationszonen und Ergebnissen des Nutzerfeedbacks
Werner Steiner (Bosch AG)
Digitale Prüfservices für das Qualitätsmanagement von Gebäuden
Stefan Plesser (synavision GmbH)
Höchste Energieeffizienz durch intelligente DALI-Lichtsteuerung
Matthias Sattler (Pirelli Deutschland GmbH)
Erneuerung der GA am Fraunhofer IAIS: Effizienzsteigerung durch eigene Umsetzung
Frank Krings (Fraunhofer IAIS, Sankt Augustin)
Methoden zur automatisierten Fehleridentifikation an gebäudetechnischen Anlagen
Thorsten Müller (Fraunhofer ISE, Freiburg)
VOB 2015 und zukünftige VDI 3814 der Gebäudeautomation - Sicherstellung von Funktionen und notwendige Dokumentation für den Gebäudebetrieb
Jörg Balow (VDI, Neuenhagen)
Mensch ärgere Dich nicht!
Wohlbefinden versus Energieeinsparung?
Podiumsdiskussion (Michael Krödel, FH Rosenheim)
Integriertes Gebäude- und Energiemanagement am Beispiel der Universität Rostock
Björn Brecht (Kieback & Peter GmbH & Co. KG)
Komfort und Energieeinsparung müssen keine Gegensätze sein - Beispiele aus der Praxis
Achim Zerbst (WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG)
Digitalisierung bei Immobilien – von der Gebäudeautomation zum Real Estate Cockpit
Rainer Haueis (Siemens AG)
Gebäude-Informations-Systeme – Voraussetzung für Gebäude 4.0
Karl Heinz Belser (Johnson Controls Systems & Services GmbH)
IT Sicherheit in der Gebäudeautomation - das VDMA Einheitsblatt 24774
Andreas Wetzel (Sauter-Cumulus GmbH)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok